Felix 2020 - das erfolgreiche Wirtshausfestival geht in die 3. Runde

Der Traunsee im Zeichen von Felix

ABGESAGT! Alle Veranstaltungen wurden mit 13.3.2020 abgesagt. 

Sollten Sie bereits Tickets gekauft haben, erhalten Sie hier weitere Informationen. www.wirtshausfestival.at

 

Das erfolgreiche Wirtshaus Festival geht in die 3. Runde!

Monika und Wolfgang Grölller, Gastgeber der Traunseehotels und Initiatoren von Felix, machen auch in diesem Jahr gemeinsam mit Executive Küchenchef Lukas Nagl und ihrem Team den Traunsee zum genussvollen Mittelpunkt Österreichs.

 

2020 findet das Festival von 27. März bis 27. April 2020 statt.

1000-Jahr Feier Traunkirchen, ein außergewöhnliches Pop-up-Restaurant in der Villa Lanna, ein Fisch- und Klostermarkt, das Wirtshaus der Zukunft und grenzüberschreitende Gourmet Abende mit Spitzenköchen wie JP McMahon aus Irland oder dem Gastro-Multitalent Christopher Bates sowie viele weitere kulinarische Überraschungen stehen auf dem Programm von Felix 2020 - das Wirtshausfestival am Traunsee.

 

Alle Veranstaltungen der Traunseehotels sind fixiert und folgend gelistet.

   

Nachberichte: Unsere Gäste erzählen von ihren Besuchen bei Felix 2019:

Fisch Ahoi - Österreichs beste Fischköche zu Gast im Seehotel Das Traunsee.

Apicius - eine kulinarische Zeitreise ins Wirtshaus der alten Römer.

Warum der Traunsee eine Genussreise wert ist - Blog Beitrag von Gute Güte

 
  • 1000 Jahr Feier Kloster Traunkirchen mit Gourmetstars, Künstlern & Musikern

    Samstag, 25. April 2020 von 16 - 22 Uhr
    Ort:
    Traunkirchen Ort wird zur Bühne
    Preis pro Person: € 134,00 für das Ticket inkl. Essen, Getränke, Rahmenprogramm, Schifffahrt und Konzert
    Tickets: ausschließlich über: Ferienregion Traunsee-Almtal, E-Mail: info@wirtshausfestival.at, Tel.+43 7612 74451. Sonderkonditionen für Gruppen und Firmen! Mail an: felix@traunseehotels.at

    Ein Highlight des diesjährigen Festivals: Anlässlich des 1000-jährigen Bestehens des Klosters Traunkirchen verwandelt sich der gesamte Ort zur spektakulären Bühne für ein besonderes Geburtstagsfest.

    Junge Senkrechtstarter aus der Gourmetszene, Spitzenköche mit gesamt 10 Gault Millau Hauben verwöhnen im Seehotel Das Traunsee, im Symposion Hotel Post, im Klostersaal, im Café Johannesberg und in der Galerie Erlas mit kreativen, feinen Köstlichkeiten. Internationale Ausnahmetalente wie der Amerikaner Christopher Bates und JP McMahon (einer der prominentesten Köche Irlands) bereichern das Festival.

    Künstler, Akrobaten und Musiker sorgen für Unterhaltung, in der Kirche finden Orgelkonzerte statt. Ausstellung 1000 Jahre Traunkirchen und eine Geburtstagsausstellung in der Galerie Erlas.  Regionale Produzenten präsentieren ihre Köstlichkeiten. Zudem stellen ausgezeichnete Winzer im Riedlpark ihre Weine vor. Verkostungen auch von Bier- und Schnapsspezialitäten. 

    Salonschiff der Schifffahrt Loidl mit Piano Musik. Dieser Samstag wird ein einmaliges Spektakel am See, wo Gäste die Schönheit des idyllischen Örtchens Traunkirchen bei verschiedenen Unterhaltungen und absoluter Spitzenküche entdecken und genussvoll erleben können!

     
  • Crazy Chefs im Bootshaus: Der Abend der Kultköche

    Sonntag, 26. April um 18 Uhr
    Ort:
    Traunkirchen, Seehotel Das Traunsee
    Preis
    pro Person: € 169.- inkl. Aperitif, Fingerfood, 5-Gänge Menü und Getränkebegleitung
    Tickets:  Ferienregion Traunsee-Almtal, Tel.+43 (0)7612 744 51, E-Mail: info@wirtshausfestival.at

    Sie haben nicht nur die coolsten Bärte, sie sind es auch selbst und dabei absolute Stars der internationalen Gourmetszene. Den Amerikaner Christopher Bates und den Iren JP McMahon live zu erleben ist alleine schon die perfekte Show. Und was sie an diesem Abend gemeinsam mit Lukas Nagl und Stefan Brunnmayr am Herd zaubern, wird man in Österreich wohl so schnell nicht nochmals erleben.

     

    Christopher Bates, New Yorks Kulinariktrendsetter mit Spitzenrestaurant, Wirtshaus, Brauerei und Weingut in den Finger Lakes ist einfach ein unglaubliches gastronomisches Multitalent. Ein nicht minder schillernder Querdenker ist JP McMahon, der als irischer Visionär die Küchentradition seiner Insel seit Jahren ordentlich aufmischt und Galway, Europas Kulturhauptstadt 2020, zur Pilgerstätte von Genießern machte. Gemeinsam mit Oberösterreichs Spitzenköchen Lukas Nagl und Stefan Brunnmayr verschmelzen sie an diesem außergewöhnlichen Abend unterschiedlichste kulinarischen Welten und Esskulturen mit dem Salzkammergut und seinen großartigen Produkten. Motto: Ein Erlebnis für Feinschmecker, bei dem auch feinste Weine nicht zu kurz kommen. Nicht ohne Grund ist Christopher Bates der 199. Master Sommelier der Welt.

     

     

     
  • Bootshaus Klassiker zum 8. Geburtstag

    Samstag, 28. März 2020, 18.30 Uhr
    Ort:
    Traunkirchen, Seehotel Das Traunsee
    Preis pro Person: € 169,00 inkl. Aperitif, Fingerfood & 5-Gänge Menü sowie Getränkebegleitung.
    Tickets: Ferienregion Traunsee-Almtal, E-Mail: info@wirtshausfestival.at, Tel. +43 (0)7612 74451

    Kein Gastkoch, sondern ein "Best off" Heimspiel mit Exective Küchenchef Lukas Nagl und Bootshaus Küchenchef Stefan Brunnmayr: Gemeinsam mit früheren Mitarbeitern servieren die 4-Hauben Köche mit ihrem Team ein 5-Gänge Menü mit mittlerweile legendären Klassikern aus 8 Jahren "Bootshaus", spannend bereichert durch genussvolle Ausblicke in die Zukunft des vielleicht besten Restaurants in Oberösterreich.

     
  • Weder Fisch noch Fleisch

    Sonntag, 29. März 2020 um 18 Uhr
    Ort:
    Traunkirchen, Seehotel Das Traunsee
    Preis
    pro Person: € 169,00 inklusive Aperitif & Fingerfood,  5 Gänge Menü, Getränkebegleitung
    Tickets: Ferienregion Traunsee-Almtal, E-Mail: info@wirtshausfestival.at, Tel. +43 (0)7612 74451

    Wie großartig fleischlose Küche schmecken kann, unterstreichen bei diesem vegetarischen Gourmetdinner gemeinsam mit Executive Küchenchef Lukas Nagl und Bootshaus Küchenchef Stefan Brunnmayr, zwei außergewöhnliche Köche: Paul Ivic, der mit dem Tian in Wien weltweit erstmals mit einem vegetarischen Restaurant einen Michelin-Stern erkochte und die Berliner Köchin und Autorin Sophia Hoffmann, ein Star der deutschen veganen Szene.

     
  • Fachveranstaltung: Wirtshaus der Zukunft

    Montag, 30. März 2020, 16 Uhr
    Ort: Kloster Traunkirchen, Klostersaal
    freier Eintritt. Bitte um Anmeldung über die WKOÖ unter diesem Link

    "Zero-Waste" - (Verhinderung von Lebensmittelverschwendung) ist mehr als nur ein Trend, sondern ein umweltbewusstes Gebot der Zeit. Zwei Stunden anregende Diskussion mit den Spitzenköchen aus den Reihen der JRE (Jeunes Restaurateurs Europe), warum eine erfolgreiche Küche nicht nur auf Luxusprodukte angewiesen ist, sondern ihre wahre Kreativität, Individualität und Stärke gerade auch mit weniger populären Produkten zum Ausdruck bringt. Zudem wird die Aktivistin, Köchin und Autorin Sophia Hoffman über ihre persönlichen Erfahrungen berichten.

     
  • Dinner: Wirtshaus der Zukunft

    Montag, 30. März 2020 um 18.30 Uhr
    Ort: Traunkirchen, Wirtshaus Poststube 1327
    Preis pro Person: € 94,00 inklusive 5 Gänge Menü & Getränkebegleitung
    Tickets ausschließlich über: Ferienregion Traunsee-Almtal, Tel.+43 7612 74451, E-Mail: info@wirtshausfestival.at

    "Zero-Waste" - die kulinarische Umsetzung der nachmittäglichen Diskussion mit einem außergewöhnlichen "from nose to tail-Dinner", bei dem Starköche wie Richard Rauch (Geschwister Rauch), Manuel Ressi (Bärenwirt Hermagor), Klemens Schraml (Im Rau, Rau Nature Based Cuisine) und Stefan Birnbacher (K1326, Kirchenwirt Leogang) gemeinsam mit Stefan Griessler vom Wirtshaus Poststube 1327 ein 5-gängiges Menü zaubern. 

     
  • Kulinarisches Salzkammergut: Kochbuchpräsentation

    Donnerstag, 2. April 2020 um 18.30 Uhr
    Ort: Traunkirchen, Wirtshaus Poststube 1327
    Preis pro Person: € 59,00 für ein 5 Gänge Menü und Salzkammergut Musik (exklusive Getränke)
    Tickets ausschließlich über: Ferienregion Traunsee-Almtal, E-Mail: info@wirtshausfestival.at, Tel.+43 7612 74451

    Think global - act local! Das erste Kochbuch von Spitzenkoch Lukas Nagl,  der zuletzt mit dem Restaurant Bootshaus 4 Hauben erkocht hat, und der erfolgreichen Autorin Katharina Seiser mit dem Namen "Salzkammergut" wird an diesem Abend präsentiert. Gekocht werden dabei 5 außergewöhnliche Gerichte aus dem Buch. Für Wohlfühlstimmung sorgt Musik aus dem Salzkammergut.

     
  • Alpe Adria zu Gast im Bootshaus

    Montag, 6. April 2020 um 18.30 Uhr
    Ort:
    Traunkirchen, Seehotel Das Traunsee
    Preis pro Person € 169,00 für Aperitif & Fingerfood, ein 5-Gänge-Menü inklusive korrespondierender Getränke
    Tickets: ausschließlich über: Ferienregion Traunsee-Almtal, Tel.+43 7612 74451, E-Mail: info@wirtshausfestival.at

    Die Gourmetszene der Alpe Adria-Region begeistert mit Weltklasse-Produkten und spannenden Spitzenköchen. Dies ist Grund genug, einige der Stars zu einem Abend der Extraklasse einzuladen.

    Zusätzlich zum Gastgeber und 4-Haubenkoch Lukas Nagl kochen aus Kroatien Tvrtko Sakota (Kroatiens Koch des Jahres und aktuell mit 3-Gault Millau Hauben bewertet), Jeffrey Vella (Spitzenkoch und kulinarischer Direktor der renommierten Maistra Hotels) und Sinisa Cerin (ehemaliger Metzger und Spitzenkoch, der für typische kroatische Hausmannskost bekannt ist). Aus Slowenien stammt 3-Haubenkoch David Vracko (Restaurant Mak Maribor), der die Gäste an diesem Abend mit raffinierten slowenischen und internationalen Gerichten überrascht. Ebenso mit dabei ist noch ein Überraschungskoch aus Italien.

     
  • Osterbrunch & Osterfrühstück: Familienauszeit

    Montag, 13. April 2020 von 10 - 15 Uhr (Ostermontag)
    Ort: Traunkirchen, Wirtshaus Poststube 1327
    Preis pro Person: € 34 für den Brunch/Essen (ohne Getränke) inklusive Musik, Kinder bis 9 Jahre frei (bitte aber auch um Anmeldung der Kinder)
    Tickets ausschließlich über: Ferienregion Traunsee-Almtal, Tel.+43 7612 74451, E-Mail: info@wirtshausfestival.at

    Einmal auf Kochen und Abwasch verzichten und sich rundum mit der ganzen Familie und Freunden verwöhnen lassen, heißt es beim Osterbrunch im Wirtshaus Poststube 1327. Gemütlich, familiär und so richtig zum Wohlfühlen - an diesem Feiertag werden hausgemachte Köstlichkeiten und feine Osterspezialitäten serviert und bei typischer Salzkammergutmusik schlemmt man bis zum frühen Nachmittag. Auch die Kleinsten werden in der Postbar unterhalten, die sich in ein Kinderkino verwandelt.

     
  • Avantgarde trifft Alte Garde

    Freitag, 17. April & Samstag 18. April jeweils 18.30 Uhr
    Ort:
    Gmunden, Villa Lanna
    Preis pro Person:  € 189,00 inkl. 5-Gänge Menü und Getränkebegleitung
    Tickets: ausschließlich über: Ferienregion Traunsee-Almtal, E-Mail: info@wirtshausfestival.at, Tel.+43 7612 74451

    Die Villa Lanna (Gmunden) ist ein Gesamtkunstwerk des 19. Jahrhunderts. Eingebettet ist dieses Baujuwel in einen nach dem Vorbild der italienischen Hochrenaissance gestalteten Gartens auf mehreren Terrassen.

    Für zwei Abende konnte Wolfgang Gröller (Traunseehotels) die Eigentümer dafür gewinnen, ihr Haus für Gäste des Wirtshausfestivals zu öffnen. Junge Spitzenköche treffen auf Legenden der heimischen Kochkunst. Altbekannte Top Köche kochen gemeinsam mit jungen Wilden. Mit dabei sind junge, wilde Spitzenköche wie Lukas Mraz (Mraz & Sohn, Wien - 2 Michelin Sterne), Eduard Dimant (Mochi Wien), Harald Irka (Restaurant T.O.M R Pfarrhof Sankt Andrä, Steiermark). An diesen Abenden bietet sich auch die einmalige Gelegenheit, bekannte Kochlegenen wie Christian Petz, Lisl Wagner-Bacher und Klaus Fleischhaker zu erleben.  Weinexperte Franz Schafelner sorgt für die perfekte Weinbegleitung.

    AUSVERKAUFT - gerne werden Sie auf eine Warteliste gesetzt.

     
  • Istrien zu Gast: Konoba trifft Wirtshaus

    Sonntag, 5. April 2020 um 18 Uhr
    Ort: Traunkirchen, Wirtshaus Poststube 1327
    Preis pro Person: € 94,00 inklusive Menü im "sharing-style" & Getränkebegleitung
    Tickets ausschließlich über: Ferienregion Traunsee-Almtal, Tel.+43 7612 74451, E-Mail: info@wirtshausfestival.at

    Istrien zu Gast im Wirtshaus Poststube 1327.

    Die kroatische Adria-Halbinsel hat sich innerhalb der letzten Jahre als Trend-Destination für Feinschmecker etabliert. Besonders beliebt sind die gemütlichen Landgasthäuer (Konobas), deren traditionelle Spezialitäten an diesem Abend auf österreichische Wirtshausküche treffen. Gesellige Family-Style-Athmosphäre ist angesagt. In gemütlicher Runde werden alle Gerichte zum Teilen auf den Tischen eingestellt.

    Mit Tvrtko Sakota kocht der kroatische Koch des Jahres  (3 Gault Millau Hauben) an der Seite von Poststube 1327 Küchenchef Stefan Griessler und seinem Team. Mit Jeffrey Vella und Sinisa Cerin stehen zwei weitere Spitzenköche am Herd.

    AUSVERKAUFT

     

Impressionen von Felix 2019

FELIX 2019

FELIX 2019 – Gourmet-Popup-Restaurant in der Russenvilla

Video Felix 2018

Reichl Marketing